Willkommen bei BelCanto, dem Gesangsstudio in der Baumwollspinnerei

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Erlernen eines Instrumentes und dem des Singens? 

Ja, sagen viele, weil: Singen kann doch Jede/r. Ja, sagen wir, weil: Das Instrument Stimme bedarf keines Instrumentenbauers, sondern ein Jeder baut sein Instrument selbst auf.

Dabei zu helfen, haben wir uns zur Unterrichtsaufgabe gemacht. Diese basiert auf dem funktionalen Stimmtraining und einer funktionalen Unterrichtsmethodik.

Stimme und Gesang haben etwas mit dem Atem zu tun, das wissen viele. Aber, wie genau hängt das zusammen? Wie kann ich es erfahren, lernen und bewusst anwenden? In den Unterricht fließen deshalb ein: Wahrnehmung und Arbeit an Atem-, Haltungs-, und Kehlkopffunktion durch gezielte Körper- und Stimmübungen.

Weiterhin arbeiten wir an Artikulation und Interpretation auf der Grundlage passender Literatur entsprechend dem Stand des/der Lernenden. 

Die Stimme der/des Singenden sowie seine Hörgewohnheiten, seine musikalische Herkunft und Ziele bestimmen den Stil des Gesanges. So beschäftigen wir uns mit allen Bereichen: Klassik, Musical, Pop und Chanson.

Besonders fortgeschrittene Sänger*innen werden in dieser Methode viele Möglichkeiten ihrer individuellen Entfaltung finden und ständig Neues für sich entdecken!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben